„Rhein und Wein – Die Unzertrennlichen“

Liebe Weinfreundinnen und Weinfreunde,

unsere nächste Weinveranstaltung trägt den Titel

„Rhein und Wein – Die Unzertrennlichen“

Obwohl der Rhein mit seinen nur wenig mehr als 1.200 Kilometern Gesamtlänge nicht zu den längsten Strömen der Welt gehört (selbst auf europäischer Ebene liegt er damit „nur“ auf Platz 6), hat der Fluss speziell für Deutschland eine überragende Bedeutung.

Kaum ein Fluss wird so sehr mit Geschichte, Kultur, Mythen und uralten Konflikten in Zusammenhang gebracht, wie der Rhein. Darüber hinaus ist der der Rhein auch ein bedeutendes Touristenziel, man denke nur an Städte wie Köln oder auch Rüdesheim.

In seinem in Deutschland ca. 100.000 km² großen Einzugsgebiet leben mehr als 40% der deutschen Bevölkerung. Die Landschaften in seiner direkten Umgebung weisen häufig klimatische Vorteile gegenüber anderen Gebieten auf und eignen sich daher bekanntermaßen an vielen Stellen hervorragend für den Weinbau.

In einer virtuellen Reise entlang des Rheins vom Bodensee bis nach NRW werden wir durch eine Moderation von Ralph Tegethoff viele (durchaus auch weniger bekannte) Informationen über den „deutschesten“ aller Flüsse erhalten. Eine vielfältige Auswahl an jeweils passenden Weinen wird zeigen, dass Rhein und Wein wirklich untrennbar miteinander verbunden sind.

 

Termin:
Donnerstag, 09. August 2018, 19.30 Uhr

Ort:
Atelier der Lindenbrauerei in Unna

Kosten:
14,- € für Mitglieder, 17,- € für Gäste

Anmeldung:
bis Freitag, 03.08.2018 durch Überweisung, Stichwort „Rheinwein“

Konto:
Sparkasse UnnaKamen, IBAN:DE66 4435 0060 0008 6071 86

Mit herzlichen Grüßen
gez. Hermann Bley

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.