2001

15.Februar 2001 13. März 2001

20. April 2001

17. Mai 2001

2. August 2001

6. September 2001

25.  Oktober 2001

8. Dezember 2001

Weinprobe Südafrika

Der Wein und die Bibel

Weinprobe Mosel

Jahreshauptversammlung

Sommerweine

Weinprobe Weinhaus Siegel

Literatur und Wein

Weihnachtsessen

5.Februar 2001

Weinprobe Südafrika

Weine aus Südafrika und den dazu passenden Film über die Anbaugebiete und die Verarbeitung der Trauben, stellte uns heute unser Weinfreund Detlef Krischek vor.
Der Abend fand im Atelier der Brauerei statt.

Folgende Weine gab es zu kosten:

Schaumwein:
1.Villera Tradition

Roséweine:
2.Swartland Winery
3.Blanc de Noir 1999

Weißweine:
4.Swartland Bouquet Blanc
5.Somerbosch, Seugnet-Blanc 1999
6.Boland, Chenin-Blanc1998
7.Kaapheuvel, Chenin-Blanc 2000
8.Landskroon, Sauvignon-Blanc 1999
9.Hamilton-Russel, Chardonnay 1998

Rotweine:
10.Somerbosch Cabernet-Sauvignon 1999
11.Landskroon Merlot
12.Somerbosch, Pinotage Reserve 1998
13.Buitenverwachting, Buiten Keur 1995
14.Neetlingshof, Cabernet-Sauvignon 1993

Dazu gab es Brot und Käse.

Teilnehmer: 23 Personen

13. März 2001

Der Wein und die Bibel

Das Thema Wein zieht sich wie ein roter Faden durch die ganze Bibel. In welchem Zusammenhang vom Wein,dem Weinberg, der Rebe oder der Traube gesprochen wird, dieses erzählte  uns Pastor Erik Richter, Kirchengemeinde St. Konrad Langschede, in einem interessanten Vortrag.

Passend dazu wurden Weine von den Bischöflichen Weingütern in Trier ausgeschenkt, dazu wurde Käse und Brot gereicht.

Zu Gast waren wir im  Pfarrzentrum der Kath. Kirchengemeinde St. Katharina in Unna.

Teilnehmer: 30 Personen

20. April 2001

Weinprobe Mosel

Herr Heinz Conrad, Besitzer eines Weinguts in Enkirch, war an diesem Abend unser Gast. Er stellte außer seinen eigenen Weinen zusätzlich Weine von dem Weingut Ewald Schütz, ebenfalls aus Enkirch, vor.
Begleitet wurde er von der Enkircher Weinkönigin Daniela und der Weinprinzessin Gaby.
Der Abend fand in der Cafeteria der Stadtwerke Unna statt.

Folgende Weine gab es vom Weingut Heinz Conrad:

Zur Begrüßung gab es den Jahrgangssekt
„Conrad´s Tradition“ Halbtrocken

1998er Enkircher Monteneubel Kabinett
Riesling Trocken
1999er Enkircher Steffensberg Kabinett
Rivaner Halbtrocken
2000er Enkircher Steffensberg Kabinett
Kerner
1999er Enkircher Steffensberg Kabinett
Riesling
1999er Enkircher Monteneubel Auslese
Riesling
1999er Enkircher Steffensberg Auslese
Kerner
2000er Conrad´s Dornfelder

Diese Weine gab es vom Weingut Ewald Schütz:

1998er Enkircher Herrenberg Hochgewächs
Riesling Trocken
1997er Enkircher Hochgewächs
Riesling
1998er Enkircher Steffensberg Spätlese
Riesling Trocken
1998er Enkircher Steffensberg Kabinett
Riesling Halbtrocken
1998er „Löwenbaum“ Enkircher Spätlese
Riesling Halbtrocken
1997er Enkircher Zeppenwirt Spätlese
Spätlese

Teilnehmer:   51 Personen

17. Mai 2001

Jahreshauptversammlung

Die Mitgliederversammlung der „Weinfreunde vom Hellweg“ eröffnete der erste Vorsitzende, Reiner Schäfer. Er erstattete den Jahresbericht, anschließend sprach er zu folgenden Punkten:

Mitgliederentwicklung
Vorstandssitzungen
Veranstaltungen
Veranstaltungsorte
Kontakte
Öffentlichkeitsarbeit

und gab abschließend einen Ausblick auf zukünftige Veranstaltungen.
Dr. Ralf Tegethoff, Schatzmeister, erstattete den Kassenbericht und Herr Scheiter den Kassenprüfungsbericht.

Neue Rechnungsprüfer sind Frau Donaj und Herr Dreier.

Nach Beendigung des offiziellen Teils durch Reiner Schäfer gab es ein Buffet und ausgesuchte Weine von Charly Maringer, gespendet aus der Vereinskasse.

Teilnehmer: 35

02. August 2001

Sommerweine

An diesem schönen, lauen Abend trafen wir uns auf der Terrasse vor dem Atelier in der Lindenbrauerei zu einer Weinprobe mit leichten Sommerweinen.

Durch die Probe führte Charly Maringer.
1.                 Vino Frizzante Rose – Veneto
Mionetto
2.               Pescador – Vino de Aquja Penedes
Castillo de Perelada
3.  2000er  Rivaner QbA trocken – Franken
Castell Keller
4.  2000er Bacchus QbA trocken – Franken
Castell  Keller
5.  2000er    Sommerpalais QbA halbtrocken – MSR
Reichsgraf von Kesselstatt
6.  2000er    Meeting Life QbA halbtrocken – Württemberg
Schloss Affaltrach
7.  2000er    Flaneur QbA halbtrocken – Baden
Winzergenossenschaft Königschaffhausen
8.  2000er    Rotling QbA – MSR
Weingut Hoffmann- Simon
9.  2000er    Trollinger QbA trocken – Württemberg
Weingut Sonnenhof
10. 1999er  Barcelo – Vino de la Tierra Catilla y Leon
Hijos de Ant. Barcelo

Teilnehmer: 29 Personen

6. September 2001

Weinprobe Weinhaus Siegel

Am 6.9.01 fand im Weinhaus Siegel, Holzwickede, eine Weinprobe statt. Vorgestellt wurden Weine von dem Weingut  „Niederhausen-Schlossböckelheim“, Nahe.
1998 erwarb die Familie Erich Maurer die staatliche Weinbaudomäne von dem Land Rheinland-Pfalz. Die heutige Gutsverwaltung Niederhausen-Schlossböckelheim umfasst 35ha Rebfläche. Es sind ausschließlich Hang- und Steillagen auf Gesteinsverwitterungsböden.

Die Leitung der Weinprobe hatte der Direktor der Gutsverwaltung, Herr Kurt Gabelmann.

  1. 2000er Weißer Burgunder, Qualitätswein, trocken

2.     2000er Niederhäuser Steinberg, Riesling, Qualitätswein, trocken

3.     1999er Niederhäuser Hermannsberg, Riesling, Kabinett, trocken

4.    2000er Schlossböckelheimer Kupfergrube, Riesling, Qualitätswein, halbtrocken

5.    2000er Schlossböckelheimer Felsenberg, Riesling, Kabinett, trocken

6.    1998er Nahe Riesling, Qualitätswein, mild

7.    1998er Altenbamberger Rotenberg, Riesling, Kabinett

8.    1997er Niederhäuser Kertz, Riesling, Spätlese

9.    1997er Niederhäuser Hermannshöhle, Riesling, Auslese

Mit neuem Wein und Zwiebelkuchen klang der informative Abend aus.

Anzahl der Teilnehmer: 23

25.  Oktober 2001

Literatur und Wein

Heute fand ein musikalisch-literarischer Abend unter dem Motto: Roth & Rot im Atelier der Lindenbrauerei statt. Herr Friese rezitierte Reime und Gedichte über die Wirkung des Alkohols, und dem Wein im Besonderen, von Eugen Roth. Dieser wird oft als Wilhelm Busch des 20. Jahrhunderts bezeichnet, da seine humorvollen Reime sehr hintergründig die menschlichen Schwächen betrachten.

Musikalisch begleitet wurde der Abend von dem Gitarrenduo Jürgen Lichte & Thomas Seeck.. Sie spielten:

1.  Welcome Home (Dowland)
2.  Sonate in D-Dur (Scheidler)
3.  Forever (Linnemann)
4.  Ponteio II-III-II (Machado)
5.  Toccata for a wild old lady (Horton)
6.  Cosmic Guitarman (Horton)
7.  Sambinha (Machado)
8.  Air (Bach)
9.  Drewerie’s Accordes (Pickering-Lutebook)
10. Juliette (Linnemann)

Dazu wurden Rotweine, die Charly Maringer vorstellte, serviert:

1.     1999er Affaltracher Salzberg – Württemberg
Trollinger mit Lemberger Q.b.A. trocken
Alk. 12,0%-RS 1,2-S 4,1
2.     1998er Endinger Engelsberg – Bacten
Spätburgunder Rotwein Q.b.A. trocken
im Holzfass gereift
Alk. 12,5%-RS 2,6-S 4,6
3.     1998er Château Tour de Mirambeau – Bordeaux
Merlot u. Cabernet-Sauvignon A:O.C.
Alk. 12,0%-RS 2,0-S 4,8
4.     1998er Bockenheimer Grafenstück – Pfalz
Rotwein Cuvee Q.b.A. trocken
im Barrique gereift
Alk. 12,5%-RS 3,0-S 4,8
5.     1998er Formulae – Toscana
Sangiovese I.G.T.
Alk. 13,0%-RS 2,0-S 4,6

Teilnehmer: 36

8. Dezember 2001

Weihnachtsessen

Das Jahresabschluss- und Weihnachtsessen für die Mitglieder unseres Vereins fand am 8.12.01 im weihnachtlich geschmückten Studio der Lindenbrauerei statt.

Ein mehrgängiges leckeres Menü, zubereitet von einigen Mitgliedern und dazu natürlich die passenden Weine, wurde an diesem Abend serviert. Es war ein schöner, festlicher und harmonischer Abend.

Teilnehmer: 41

Korrespondierende Weine zum Menü

Zur Begrüßung
Riesling Sekt Brut
Klassische Flaschengärung
Weingut Lehnert-Veit, Piesport/Mosel

2000er Riesling, feinherb, Kabinett
Weingut Freiherr Heyl zu Herrnsheim, Rheinhessen

2000er Grauer Burgunder, trocken, Kabinett
Weingut Knab, Endingen, Baden

1998er Spätburgunder, trocken, Holzfass gereift
Weingut Knab, Endingen, Baden

1997er Cabernet-Sauvignon, trocken
Weingut Allesverloren, Swartland, Südafrika

East India Madeira, Fine Rich
Vinhos Justinos Herrigues, Madeira, Portugal

1998er Gewürztraminer, lieblich, Auslese
WG Vier Jahreszeiten, Dürkheim, Pfalz

Alle angebotenen Weine des Abends

Menü
Für die Mitglieder der Weinfreunde vom Hellweg e.V.
Jahresabschluss 8. Dezember 2001

Brunhildes Feldsalat an herzhaftem Speckdressing
Ralphs feines Süppchen

Heidis Wildschweinbraten
Mit Früchten umlegt
Dazu
Peters Rotkraut und Rosenkohl

Als Beilage
Giselas &  Marias Klöße
Kartoffeln

Heidis Mousse au chocolate
Marias Ananas – Creme

Verschiedene Käsesorten mit herzhaftem Brot

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.