Aktuelles

Veranstaltungskalender 1. Halbjahr 2022


Donnerstag, 27. Januar 2022, 19.30 Uhr
Neujahrsempfang fällt aus

Ort: Atelier der Lindenbrauerei in Unna
Zu Beginn des neuen Jahres möchten wir wieder zu unserem inzwischen zur Tradition gewordenen gemütlichen Treffen einladen. Bei belegten Broten und verschiedenen Weinen aus unserem Weinkeller können wir auf den Beginn des neuen Weinjahres anstoßen, miteinander ins Gespräch kommen und einen Überblick auf die Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2022 erhalten.

 

Donnerstag, 17. Februar 2022, 19.30 Uhr
Portweinabend fällt aus

Ort: Atelier der Lindenbrauerei in Unna
Kennzeichnend für den Portwein sind seine Herkunft, seine Süße und sein Alkoholgehalt. Für die Herstellung dürfen nur festgelegte Trauben aus der Weinbauregion Alto Douro im Norden von Portugal verwendet werden. Nach Beginn der Gärung wird die Maische mit hochprozentigem Weinbrand aufgesprittet, wodurch die Gärung gestoppt wird und ein hoher Restzuckergehalt verbleibt. Nach ca. 6 Monaten werden diese Weine mit Tanklastwagen zu den verschiedenen Portweinkellereien (Lodges) nach Porto gefahren, wo sie in verschiedenen Holzfässern z. T. viele Jahre reifen. Unser Weinfreund Matthias Metzger wird uns an diesen Abend vom kleinen Rückblick auf die Historie, über die Entstehung und Herstellung, die verschiedenen Portweinstile, bis hin zur Verkostung unterschiedlicher Portweine, viel Wissenswertes und ganz viel Gaumenfreuden vermitteln. Aber nicht nur als Aperitif oder Digestif ist Portwein ein Genuss, er macht auch als Speisebegleiter und sogar beim Kochen ganz viel Spaß. Hierzu gibt es Tipps und auch das ein oder andere Schmankerl.


Sonntag, 03. April 2022, 11.00 Uhr
Weinfreunde Frühschoppen

Ort: Schalander der Lindenbrauerei in Unna
Am 16. Mai 2020 wollten wir unser 20-jähriges Vereinsjubiläum standesgemäß im Schloss Heeren feiern. Die Vorbereitungen waren abgeschlossen und die Einladungskarten an unsere Mitglieder und Ehrengäste verschickt. Doch dann hat uns Corona einen dicken Strich durch unsere Planungen gemacht. Da wir für unsere Festveranstaltung kräftig angespart hatten, haben wir bereits in der Mitgliederversammlung 2020 in Aussicht gestellt, dass wir, soweit es uns wieder möglich ist, eine besondere Veranstaltung organisieren werden, mit der wir unseren Kassenbestand auch wieder zurückschrauben. Dies wollen wir nun mit einem gemütlichen sonntäglichen Frühschoppen bei Wein und natürlich auch LindenBier im Schalander durchführen. Selbstverständlich kann dieser Frühschoppen nicht unsere Jubiläumsveranstaltung ersetzen, aber dafür bietet sich in 3 Jahren sicherlich unser 25-jähriges Jubiläum an.


Donnerstag, 28. April 2022, 19.30 Uhr
Das neue Weinrecht

Ort: Atelier der Lindenbrauerei in Unna
In den romanischen Ländern wird traditionell die Qualität von Weinen über die Herkunft und die erzeugte Menge definiert. In Deutschland dagegen war bisher der Zuckergehalt des Mostes weitgehend maßgebend für die Qualitätsbegriffe deutscher Weine. Durch die Weinrechtsreform der EU über die Neuregelung der gemeinsamen Marktorganisation von 2009 sind zahlreiche Änderungen, insbesondere „geschützte Ursprungsbezeichnungen“ oder „geschützte geografische Angaben“, in das deutsche Weinrecht eingebracht worden. Das traditionelle gesamte deutsche Qualitäts- und Prädikatsweinsystem wurde aber durch Anwendung der in der EU-Verordnung genannten „bestehende geschützte traditionelle Begriffe“ weitgehend beibehalten.
Da der Zuckergehalt des Mostes allein nicht qualitätsbestimmend ist, sondern auch von Faktoren wie die Lage und Böden der Weinberge, das Klima, der Ertragsmenge und der Traubenqualität abhängt und weil das deutsche Prädikatsweinsystem im Ausland nicht verstanden wird, haben in den Folgejahren insbesondere der Verband der Prädikatswinzer (VDP) aber auch viele Einzelwinzer und einzelne Genossenschaften die Qualität ihrer Weine anders definiert.
Nach jahrelangen Diskussionen und Ringen des Bundeslandwirtschafts-ministeriums mit verschiedenen Weinverbänden und –interessenvertretungen, ist nun Anfang 2021 eine Neufassung des Weingesetzes verabschiedet und ergänzend im Mai 2021 die Weinverordnung geändert worden. Damit wird nun auch für das deutsche Qualitätsweinsystem das an der geografischen Herkunft orientierten romanische System eingeführt. Die neuen Regelungen gelten verbindlich ab dem Weinjahrgang 2026.
Welche Änderungen konkret das neue Weinrecht enthält und welche Auswirkungen die Änderungen haben, aber auch einen historischen Abriss sowie Hintergründe zu den Qualitätsbegriffen wird uns Hermann Bley in dieser Veranstaltung näher bringen.
Selbstverständlich soll an diesem Abend auch der Genuss nicht zu kurz kommen, deshalb werden wir -passend zum „trockenen“ Thema“- auch entsprechende Weine ausschenken.


Samstag, 14. Mai 2022, 14.30 Uhr
Weinfreunde besuchen Ortsteile in der Hellweg-Region

Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
Das Ziel unserer diesjährigen Außenveranstaltung ist Königsborn. Ortsheimatpfleger Hartmut Herzog wird uns im Rahmen einer Führung viele Geschichten und Informationen über Königsborn, das insbesondere durch die Salzgewinnung und als Soleheilkurbad eine besondere Bedeutung erlangt hat, näher bringen. Anschließend werden wir das Lebenszentrum besuchen, in dem wir den Tag mit einem gemütlichen Beisammensein, rustikalem Essen und passenden Weinen abschließen werden.


Donnerstag, 09. Juni 2022, 19.30 Uhr
Sommerliche Lieblingsweine unserer Mitglieder

Ort: Atelier der Lindenbrauerei in Unna
Sommerliche Temperaturen haben nicht nur einen Einfluss auf unser Wohlgefühl, sondern auch auf die Weinauswahl. Bevorzugt werden meist gekühlte frische Weißweine und fruchtige Roséweine. Oder kann man in den Sommermonaten auch Rotweine genießen?
Um das zu ergründen und, da die Geschmäcker verschieden sind, laden wir unsere Mitglieder ein, uns am diesen Abend ihren Lieblings-Sommerwein zu präsentieren und mit uns zu verkosten. Über viele “Freiwillige“ würden wir uns sehr freuen

 

Vorankündigung:


Unsere nächste Weinveranstaltung mit der Vorstellung des Programms für das 2. Halbjahr 2022 findet am 21. Juli 2022 um 19.30 Uhr im Atelier der Lindenbrauerei statt. Einzelheiten werden rechtzeitig bekanntgegeben.